Browser FM
Header FM PR DE

News FM DE 2015

PRESS RELEASE


News FM Navigation DE
ROGERS - NEUES VIDEO UND HEADLINER TOUR 2016
ROGERS • NEUES VIDEO UND HEADLINER TOUR 2016
14.12.2015 // Das Jahr 2015 war (und ist) für die Düsseldorfer Punkrock-Hoffnung ROGERS ein bewegendes: Ihr gefeiertes Zweitwerk "Nichts Zu Verlieren" (People Like You Records) fand sich verdienter Maßen in den Media Control Charts wieder und die Räder ihres Tourvans standen (und stehen) selten still. Nach unzähligen gespielten und noch ausstehenden gemeinsamen Konzerten mit u.a. The Bones, Jennifer Rostock, Dritte Wahl und Sondaschule steht 2016 endlich die erste große Headline-Tournee für das dynamisch-sympathische Quartett ins Haus, auf der ihre mittlerweile große Fanbase absolute Textsicherheit unter Beweis stellen dürfte, wenn Punkrock-Hits wie "Zugvögel", "Vergiss Nie", "Stiller Wunsch", oder "Anders Als Ihr" den Schweiß von der Decke tropfen lassen.

Das neue Video „Anders als Ihr“ ist ebenfalls ab heute online zu bewundern.
http://youtu.be/wK21kA5mNus

Die Band hat just noch ein Statement dazu veröffentlicht was wir euch nicht vorenthalten wollen: „Anders als Ihr war einer der letzten Songs, die wir im Winter 2014 für das Album geschrieben haben und trägt Emotionen und Gedanken der ganzen letzten Jahre seit der Veröffentlichung von "Flucht nach vorn" mit sich. Er transportiert unsere wichtigste Grundeinstellung und ist daher zusätzlich sehr sehr wichtig und von besonderem Wert für uns selbst.

ROGERS ON TOUR
Präsentiert von EMP, OX Fanzine, Livegigs.de, Slam Zine, Guitar, MoreCore.de
24.03.2016 Essen, Zeche Carl *
25.03.2016 Berlin, Cassiopeia *
26.03.2016 Dresden, Scheune
27.03.2016 Frankfurt, Das Bett
31.03.2016 Köln, Underground
01.04.2016 München, Backstage
02.03.2016 Stuttgart, 1210
07.04.2016 Hannover, Musikzentrum *
08.04.2016 Bremen, Tower
09.04.2016 Münster, Gleis22

Special Guests: Das Pack, Stereogold, River Becomes Ocean (*)

Tickets sind ab sofort über www.eventim.de sowie an allen bekannten VVK-Stellen erhätlich. Limitierte Hardtickets plus exklusive Sticker und Shirts sind über www.merchsaloon.com erhältlich.
www.rogersofficial.com

CONCRETE JUNGLE RECORDS - 10 YEARS PUNK & HARDCORE
10 JAHRE CONCRETE JUNGLE RECORDS
23.10.2015 // Im September 2004 erschien zum ersten Mal das Concrete Jungle Logo auf der REJECTED YOUTH EP „No Police State Coalition“, welche bei dem damals angehörigen Independentlabel MSM1279 veröffentlicht wurde. Concrete Jungle Records startete damit zuerst als reiner Mailorder mit Onlineshop, wobei bereits kurz nach der Gründung im März 2005 im Nürnberger Stadtteil Gostenhof auch ein gleichnamiger Plattenladen eröffnet wurde.

Zwei Jahre später wurde MSM1279 eingestellt und der gesamte Labelkatalog von Concrete Jungle Records übernommen, welches seitdem auch offiziell als Independentlabel agiert. Im Jahr 2007 wurde der Plattenladen eingestellt und der Fokus verstärkt auf die Labelarbeit gelegt, wodurch zahlreiche neue Projekte realisiert werden konnten.

Seit der Gründung hat das Label fast 100 Veröffentlichen produziert und mit jungen, aufstrebenden Bands wie auch alteingesessenen und bekannten Künstlern aus Deutschland, Frankreich, England, Schweden und den USA zusammengearbeitet. Zu den Künstlern zählen unter anderem ADOLESCENTS, AUTHORITY ZERO, BURNING LADY, DEATH BY STEREO, GOODBYE FAIRGROUND, GUERILLA, MODERN PETS, NO FUN, REJECTED YOUTH, SHARK SOUP, SMOKE BLOW, THE GENERATORS, THE TURBO A.C.‘s, TOTAL CHAOS, VAL SINESTRA, VENEREA, VERSUS THE WORLD und noch viele mehr.

Zum 10-jährigen Jubiläum präsentiert Concrete Jungle Records nun eine Auswahl von 20 Künstlern mit jeweils 2 Songs zum Reinschnuppern für alle, die das Label noch kennenlernen wollen. Die exklusive Compilation „Concrete Jungle Records - 10 Years Punk & Hardcore“ erscheint am 06. November 2015 und gibt es ausschließlich als Digital Download dafür aber zum absoluten Nice Price. 20 Bands. 40 Songs. Fast 120 Minuten.

iTunes - Pre-Sale: 3,99 Euro danach 4,99 Euro!
https://itunes.apple.com/de/album/concrete-jungle-records-10/id1050574905
www.concretejunglerecords.com

THE MURDER BROTHERS
THE MURDER BROTHERS
23.10.2015 // P. Paul Fenechs Universum scheint sich ins endlose zu strecken. Mit dem eigenständigen Projekt THE MURDER BROTHERS wird dies um ein weiteres Mal bestätigt. Mit dem Debüt „Murder Gospels Volume One“ hat er seine Wreckin’-Gemeinde um ein weiteres Mal versammelt und zelebriert das Album mit „mir egal“ frohsinnig verrückten Musikern aus seinem Umfeld.

Abermals lässt er seine Fender-Gitarre zu uns sprechen, die diesmal über musikalische Grenzen hinaus geht. Mister Fenech liebt oder hasst man, heißt es - aber die Frage sei erlaubt, ob nicht beides gleichzeitig zusammenpasst. Sei’s drum, es ist ihm mit „Murder Gospels Volume One“ wieder einmal gelungen, die Atmosphäre im heimischen Wohnzimmer binnen kürzester Zeit zu einem stillen „Zuhörer Ort“ zu verwandeln.

Nur selten verschafft uns „Murder Gospels Volume One“ eine Verschnaufpause mit den eigenwilligen Coversongs „Paint It Black“ oder „Run Through The Jungle“. „Murder Gospels Volume One“ lässt dich verstört zurück aber es kriegt dich und berührt die Seele... MURDER MURDER MURDER.

Das Album erscheint am 30.10.2015 via Mutant Rock Records (Concrete Jungle Records / Edel) als special CD Digipak Edition und limitierte farbige 12" LP.
www.mutantrockrecords.com

NO FUN PIZZA SONG
OKTOBER IST PIZZAMONAT. NO FUN LIEFERN EUCH DIE ULTIMATIVE PIZZAHYMNE!
30.09.2015 // Die meisten Dinge, die wir feiern, haben einen besonderen Tag im Jahr. Pizza wird zurecht gleich einen ganzen Monat lang gefeiert!

Im Oktober 1984 initiierte Gerry Durnell, Gründer des „Pizza Today“ Magazins, den „National Pizza Month“ in den USA. Er wählte diesen Monat, weil die erste Ausgabe seines Magazins im Oktober desselbigen Jahres erschien.

Natürlich ist Pizza bei vielen Leuten (immer noch) so beliebt, dass eigentlich jeder Monat als Pizza Monat angesehen werden könnte. Und damit ist eigentlich jeder Tag Pizzatag. Genau dafür hat die Garage Punkband NO FUN eine ultimative einzigartige Pizzahymne geschrieben: Der „Pizzasong“.

„Pizzasong“ ist auf dem aktuellen Debüt „How I Spent My Bummer Vacation“ auf Asset Discos / Concrete Jungle Records erschienen

Der „Pizzasong“ kann den ganzen Oktober über hier kostenlos runtergeladen werden:
www.assetdiscos.com/pizza

AGGROPUNK FOREVER
AGGROPUNK FOREVER
28.09.2015 // Das 2010 gegründete Plattenlabel Aggressive Punk Produktionen hat sich innerhalb kürzester Zeit zu der Top-Adresse für klassischen Deutschpunk gemausert und dabei Alben von alteingesessenen Bands wie TOXOPLASMA, HASS, POPPERKLOPPER, RAWSIDE und einigen mehr hervorgebracht. Aber auch neue Combos wie beispielsweise KOTZREIZ bekamen die Möglichkeit ihre Platten bei dem in Nürnberg ansässigen Label zu veröffentlichen und konnten sich dadurch schnell in der Deutschpunkszene etablieren. Mit "Aggropunk" hat das Label außerdem nach Jahren von schlechten und belanglosen Deutschpunk Compilations endlich wieder eine wirklich relevante und qualitativ hochwertige Samplerreihe gestaltet.

Mit der Nice Price Compilation "Aggropunk Forever - 5 Jahre Aggressive Punk Produktionen" präsentiert das junge Label nun einen ersten Überblick über die bisherigen Veröffentlichungen und Bands. 18 Songs zum reinschnuppern für alle die das Label noch kennenlernen wollen.

Itunes: https://itunes.apple.com/de/album/aggropunk-forever-5-jahre/id1037333574

Im Oktober feiern Aggressive Punk Produktionen außerdem mit ihrer Labeltour "Aggropunk Fest" in Berlin, Essen und Nürnberg ihr 5-jähriges Bestehen. Mit dabei sind KOTZREIZ, ALARMSIGNAL, MISSSTAND und jeweils ein exklusiver Support. Verpasst nicht eines der Deutschpunk Highlights 2015 und feiert mit dem Label sein 5-jähriges Jubiläum! AGGROPUNK FOREVER!

AGGROPUNK FEST 2015
mit KOTZREIZ, ALARMSIGNAL und MISSSTAND

Präsentiert von Ox-Fanzine, Livegigs.de, Punkrock!-Fanzine, Plastic Bomb und OutOfVogue.de
01.10.2015 GER-Berlin, Cassiopeia + Bei Bedarf
02.10.2015 GER-Essen, Panic Room + Mann kackt sich in die Hose
03.10.2015 GER-Nürnberg, Desi + Hypaaktiv+

Infos & Tickets unter
www.aggropunk.com/fest2015

NO FUN
NO FUN AUF TOUR & DEBÜTALBUM AB DIESEM FREITAG ÜBERALL ERHÄLTLICH!
16.09.2015 // Ab heute sind NO FUN mit HOSPITAL JOB aus Illinois, USA in Deutschland, Belgien und Frankreich auf Tour! Und der erste Tourstop in Berlin ist auch gleichzeitig die erste von zwei Release Shows. Das sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen!

Ab Freitag, den 18. September, ist dann endlich das bereits viel gelobte Debütalbum "How I Spent My Bummer Vacation" auch überall im Handel erhältlich! Die Platte erscheint als CD, lim. farbiges Splatter 12" Vinyl und als Digital Download via Concrete Jungle Records / Asset Discos (Vertrieb: Edel / Kontor New Media). Wir können Uglypunk.de nur zustimmen, wenn sie NO FUN als Geheimtipp auszeichnen! Die Frage ist nur wie lange noch. Verpasst sie also nicht auf ihrer jetzigen Tour!

NO FUN ON TOUR MIT HOSPITAL JOB
Präsentiert von Asset Discos, Concrete Jungle Records, Panther Booking, Flix Agency, Ox-Fanzine, Livegigs.de, Slam Music Magazine, Plastic Bomb Fanzine, Out Of Vogue
16.09.2015 GER-Berlin, Bei Ruth (Record Release Show)
17.09.2015 GER-Leipzig, Kulturcafe Manfred Leipzig
18.09.2015 GER-Osnabrück, Big Buttinsky
19.09.2015 B-Veusseleir, JH ‘T Staminee
20.09.2015 B-Leuven, Vleugel F
21.09.2015 F-Paris, La Mecanique Ondulatoire
22.09.2015 F-Lille, Imposture
24.09.2015 GER-Stuttgart, Juha West
25.09.2015 GER-Nürnberg, mono-Ton Schallplatten Store (6 PM - Acoustic Show)
25.09.2015 GER-Fürth, Kopf und Kragen (Record Release Show)
26.09.2015 GER-Halle, TBC
27.09.2015 GER-Berlin, Ramones Museum (Acoustic Show)




www.facebook.com

VAL SINESTRA
VAL SINESTRA SUPPORTEN FRANK CARTER & THE RATTLESNAKES UND EGOTRONIC
14.09.2015 // Nach den bereits bestätigten Supportshows mit EGOTRONIC werden VAL SINESTRA nun auch noch den großartigen Frank Carter & seine Rattlesnakes auf den Deutschland Shows Ende September begleiten! FRANK CARTER & THE RATTLESNAKES haben gerade ihr Debütalbum auf International Death Cult veröffentlicht.

VAL SINESTRA und wir freuen uns mega. Das wird super gut und passt ja mal wie die sprichwörtliche Faust auf’s Auge. Sichert euch Tickets im Vorverkauf!

FRANK CARTER & THE RATTLESNAKES Tickets http://bit.ly/1LaMvX8
EGOTRONIC Tickets http://bit.ly/1qRpmcZ

VAL SINESTRA ON TOUR
21.09.2015 GER-Köln, MTC + Frank Carter & The Rattlesnakes
22.09.2015 GER-München, Backstage + Frank Carter & The Rattlesnakes
23.09.2015 GER-Dresden, Chemiefabrik + Frank Carter & The Rattlesnakes
24.09.2015 GER-Berlin, Cassiopeia + Frank Carter & The Rattlesnakes
19.11.2015 GER-Jena, Kassablanca + Egotronic
20.11.2015 GER-Osnabrück, Kleine Freiheit + Egotronic
21.11.2015 GER-Saarbrücken, Garage + Egotronic
03.12.2015 GER-Düsseldorf, Zakk + Egotronic
04.12.2015 GER-Stuttgart, 1210 + Egotronic
05.12.2015 GER-Bielefeld, Bunker Ulmenwall + Egotronic
12.12.2015 GER-München, Feierwerk + Egotronic
16.12.2015 GER-Bremen, Tower + Egotronic
17.12.2015 GER-Flensburg, Volksbad + Egotronic



VAL SINESTRAs selbstbetitelte Debüt EP ist seit dem 26. Juli 2015 überall via Concrete Jungle Records / Edel / Kontor New Media erhältlich.


www.facebook.com

KEIM-X-ZELLE
KEIM-X-ZELLE SINGLE & VIDEO RELEASE
01.07.2015 // Mit KEIM-X-ZELLE (gesprochen „Keimzelle X“) startet ein neues Projekt, das Punk mit Rap verbindet. Obwohl nahezu alle Mitwirkenden in bereits durchaus etablierten und bekannten Szene Acts aktiv sind bzw. waren, verzichten sie bewusst auf Namedropping. Kein Bock auf Selbstdarstellung. Viel wichtiger ist KEIM-X-ZELLE die Message und die soll an erster Stelle stehen.

Sicherlich gab es bereits etliche Projekte, die Punk mit Rap verknüpften, allerdings klingt das, was KEIM-X-ZELLE auf ihrer Debüt Single veröffentlichen ausgesprochen frisch und treibend statt altbacken und träge. Und auch die Texte tragen ihren Teil dazu bei, indem sie nicht nur sehr aktuelle Themen aufgreifen, sondern auch aufrühren und mitreißen.

Mit „Zwischen Wüstensand und Stacheldraht“ veröffentlichen KEIM-X-ZELLE auch gleichzeitig ihr neuestes Video. Hunderttausende Menschen nehmen Jahr für Jahr den gefährlichen und oft tödlichen Weg der Flucht auf sich. Sie fliehen vor den Problemen, die der Kapitalismus in den ärmsten Ländern hervorbringt, vor Hunger, Krieg und Armut. Doch die Antwort der von diesem Wirtschaftssystem profitierenden Staaten bleibt die immer gleiche: Abschottung, mittlerweile auch mit militärischen Mitteln betrieben, Verschärfung der Asylgesetzgebung und zynische Aufnahmepolitik. Willkommen sind diejeniegen, die wirtschaftlich als verwertbar gelten, alle übrigen werden lediglich als Problem wahrgenommen und behandelt. Doch auch die Solidarität wächst. Der Widerstand gegen das Europäische Grenzregime innerhalb der Metropolen wird größer. Die Festung Europa wird ausgebaut – doch ihre Legitimation bröckelt immer weiter.



Zum zweiten Song der Single gibt es bereits seit einiger Zeit ein Video. „Aus der Mitte der Gesellschaft“ befasst sich mit den mittlerweile wieder abflauenden rassistischen Bewegungen wie Pegida und Hogesa. Der Nachhall des Mobs auf der Straße wird vom Mob in den Parlamenten aber bereitwillig genutzt, um Verschärfungen im Bleiberecht mit vermeintlichem Volkswillen zu begründen und die rassistische Asylgesetzgebung weiter auf die Spitze zu treiben. Staatlich, medial und ökonomisch geschürter Rassismus bildete die Basis für die rassistischen Massenmobilisierungen in Dresden und die zahlreichen offen faschistischen und neonazistischen Ableger in der ganzen BRD. Die tatsächlichen sozialen Ursachen für die Unzufriedenheit wurden und werden verschleiert und auf ein äußeres Feindbild projiziert und die Spaltung der Gesellschaft vorangetrieben. Wie bereits nach Hoyerswerda und Lichtenhagen ist das Ergebnis die weitere Demontage des Menschenrechts auf Asyl und die Entsolidarisierung breiter Teile der Gesellschaft. Sowohl für die Rassisten auf der Straße als auch für die Heuchler in der Mitte der Gesellschaft gibt es nur eine Antwort – radikalen Widerstand und Solidarität mit allen Flüchtenden und Ausgegrenzten weltweit.



Die auf 300 Stück limitierte und handnummerierte 7“ Single erscheint am 10.07.2015.

KEIM-X-ZELLE LIVE
18.07.2015 GER-Nürnberg, Desi Fight Back Festival Vol. 7
more coming soon!
www.facebook.com

VAL SINESTRA
VAL SINESTRA DEBÜT EP OUT NOW!
26.06.2015 // Ab sofort ist die Debüt EP der Berliner Band VAL SINESTRA überall als limitierte, farbige und einseitig bespielte 12" EP (inkl. MP3) und als Digital Download erhältlich. Außerdem gibt es für alle, die mit dem Namen VAL SINESTRA noch nichts anfangen können, die Möglichkeit auf der Labelwebseite www.concretejunglerecords.com/valsinestra die nächsten zwei Wochen lang in die gesamte 6-Track-EP reinzuhören.

Mit ähnlicher Durschlagskraft wie THE BRONX, dem Rock’n’Roll von VALIENT THORR und der Wut von BLACK FLAG, gepaart mit deutschem Gesang, bahnen sich VAL SINESTRA den Weg durch ihre energiegeladene und vielseitige Hardcore Rock’n’Roll Show.

Jeder, der das Gefühl kennt, einfach explodieren zu wollen, ist hier richtig. Denn ungeachtet dessen, wer da skeptisch den Kopf schüttelt oder abwehrend den Zeigefinger hebt, wird ausgelebt und rausgeschrien, was wohl in beinahe jedem von uns brodelt.

Undramatisch und schnörkellos werden Wort und Musik laut und rasant von der Bühne aus direkt in Kopf und Füße transportiert. Das Punkrock!-Fanzine beschreibt das in ihrer aktuellen Ausgabe kurz und knackig mit "Das rockt und groovt, röhrt und ballert, irgendwo zwischen MUFF POTTER und THE BRONX"!



VAL SINESTRA ON TOUR
27.06.2015 GER-Berlin, Core Tex Records RELEASE PARTY + LIVE SHOW
16.07.2015 GER-Berlin, Jägerklause
17.07.2015 GER-TBA
18.07.2015 GER-Hamburg, Kraken
more coming soon!
www.facebook.com

NO FUN
NO FUN • DEBÜT ALBUM
24.06.2015 // Hier kommt das erste Signing des neuen Labels Asset Discos: NO FUN!

NO FUN ist eine unglaublich gute und vielseitige Punkband aus Berlin / Nürnberg, die Punk, Garage, Indie Rock, Grunge und sogar Blues und Soul mit einer atemberaubenden weiblichen Stimme kombiniert! Mit jahrelanger Banderfahrung auf den jungen Schultern reminiszieren die drei über Liebe, Erwartungen und Alkohol. Kurzum: Alles was Generation Y hören will, nur mit extra viel Laut.

Zusammen mit Concrete Jungle Records werden Asset Discos das Debüt Album "How I Spent My Bummer Vacation" als CD, limitierte farbige Splatter 12" LP (inkl. MP3) und Digital Download am 18. September 2015 veröffentlichen! Pre-Sale startet am 10. Juli auf OutOfVogue.de

Um die Zeit bis dahin zu überbrücken, könnt ihr euch jetzt schon 2 Songs vom kommenden Album umsonst auf der Label Webseite herunterladen www.assetdiscos.com/nofun
Ein erstes Video zu "Ode an die Freude" gibt es auch bereits hier zu sehen:
http://youtu.be/BxLb_5Rofk4


Mehr News gibt es demnächst. Stay tuned!

NO FUN ON TOUR
26.06.2015 GER-Bad Kissingen, Umsonst&Draußen
27.06.2015 GER-Regensburg, Jahninselfest
16.07.2015 GER-Würzburg, Villa Jugnikl
17.07.2015 GER-Fürth, Kunstkeller
18.07.2015 GER-Hormersdorf, Konradfest
16.09.2015 GER-Berlin, Tba
17.09.2015 GER-Hannover, Tba
18.09.2015 GER-Nordenham, Tba
19.09.2015 NL-Bewerwijk, Tba
20.09.2015 B-Tba
21.09.2015 B-Tba
22.09.2015 F-Lille, Tba
23.09.2015 GER-Köln, Tba
24.09.2015 GER-Mannheim, Tba
25.09.2015 GER-Nürnberg, Tba
26.09.2015 GER-Leipzig/Halle, Tba
27.09.2015 GER-Berlin, Tba
www.facebook.com

KOTZREIZ
NEUES KOTZREIZ VIDEO & 7" EP PRE-ORDER
05.06.2015 // KOTZREIZ präsentieren mit "Ratten im System" einen nagelneuen Song und das dazugehörige Video gedreht von Lars Goldbach. Die Idee zu dem Song kam der Band übrigens als Ratten ihren Tourvan komplett lahmgelegt hatten. Diagnose? Ratten im System!

Das Video ist aber nicht das einzige neue Lebenszeichen der drei Berliner. Aggressive Punk Produktionen veröffentlichen mit einer neuen EP namens "Die Stadt gehört den Ratten" auch gleich die Vorhut zu ihrem kommenden dritten Album!

Neben dem Singalong "Ratten im System" als erste Auskopplung aus dem bald erscheinenden Album, enthält die EP mit "Große Liebe zu kleinen Schnäpsen" einen weiteren exklusiven neuen Song und zusätzlich die geniale Coverversion von "Asi mit Niwoh" der Kölner Kultcombo ZELTINGER BAND erstmalig auf Vinyl.

Drei großartige Songs im klassischen KOTZREIZ Soundgewand mit schnörkellosem drei Akkorde Deutschpunk! Die EP erscheint am 21.08.2015 als farbige - auf 500 Stück limitierte - 7" EP sowie Digital Download. Die Vinyl Scheibe ist ab sofort bei OutOfVogue.de vorbestellbar.

KOTZREIZ LIVE:
25.07.2015 GER-Berlin, Resist To Exist
01.10.2015 GER-Berlin, Cassiopeia - Aggropunk Fest 2015
02.10.2015 GER-Essen, Panic Room - Aggropunk Fest 2015
03.10.2015 GER-Nürnberg, Desi - Aggropunk Fest 2015
KOTZREIZ "RATTEN IM SYSTEM" VIDEO

KOTZREIZ "DIE STADT GEHÖRT DEN RATTEN" EP PRE-ORDER

OUT OF VOGUE
OUT OF VOGUE • NEUER ONLINESHOP
20.05.2015 // Out of Vogue ist der neue labelübergreifende Onlineshop für Aggressive Punk Produktionen, Concrete Jungle Records, Mutant Rock Records und bald auch Wreckhouse Records. Neben allen Platten und Merchandise Artikeln, wird es hier auch immer die aktuellen News zu den Labels geben. Viele neue Sachen sind in der Pipeline. Stay tuned!
www.outofvogue.de

Besucht uns auch auf den Social Media Seiten:

www.facebook.com/outofvogue.official
www.twitter.com/out_of_vogue
www.instagram.com/outofvogue.official

VAL SINESTRA
VAL SINESTRA • NEUE BAND AUF CONCRETE JUNGLE RECORDS
20.05.2015 // Concrete Jungle Records haben vor kurzem mit VAL SINESTRA eine neue großartige Band aus Berlin gesignt! Eine wilde Mischung aus Hardcore, Rock, Punk und Rock ‘N‘ Roll. Stellt euch einfach einen Mix aus The Bronx, John Coffey, Valient Thorr und Pure Love vor... allerdings mit deutschen Lyrics - was die Sache aber umso interessanter macht!

Ab sofort ist nun die am 26.06.2015 erscheinende 6 Track Debüt EP als einseitig bespielte farbige 12" EP und als Digital Download vorbestellbar! Das erste Video ist mit "Was sie tun" auch bereits online: youtube.com
www.facebook.com

AUTHORITY ZERO
AUTHORITY ZERO • EUROPA TOURNEE
20.05.2015 // Die aus Mesa, Arizona stammende Punkrock Band AUTHORITY ZERO hat es knapp 2 Jahrezehnte lang geschafft, dem Sturm der Musikindustrie standzuhalten und die langen Touren weit weg von ihrer Familie und Freunden durchzustehen. Mit fünf Studioalben, zwei Live Akustik Alben und zwei EPs auf dem Konto, scheint es als hätte sie sich gerade erst warmgelaufen. AUTHORITY ZEROs aktuelle Europa Tournee startet heute in Berlin!

AUTHORITY ZERO LIVE!
präsentiert von Destiny Tourbooking, Concrete Jungle Records, OxFanzine, Livegigs.de und Plastic Bomb Fanzine
20.05.2015 GER-Berlin, Cassiopeia
21.05.2015 GER-Berlin, Ramones Museum
23.05.2015 GER-Hünxe, Ruhrpott Rodeo
23.05.2015 SP-Madrid, Sick Of Bean Fest
25.06.2015 UK-Nottingham, The Doghouse
26.06.2015 UK-Liverpool, Maguire's Pizza Bar
27.05.2015 UK-London, New Cross Inn
28.06.2015 UK-Gimsby, Yardbirds
30.05.2015 B-Ostend, Elysee
31.05.2015 F-Paris, La Mecanique Ondulatoire
01.06.2015 F-Bayonne, Le Magneto
02.06.2015 SP-Oviedo, Lata De Zinc
03.06.2015 SP-Barcelona, Rocksound
04.06.2015 SP-Zaragoza, La Ley Seca
05.06.2015 SP-Alsasua, Gaztetxe
06.06.2015 F-Albi, Ogambinus
11.06.2015 SLO-Ljubljana, Gala Hala
12.06.2015 RUS-Moscow, Art Garbage
13.06.2015 RUS-Moscow, Brooklyn
14.06.2015 RUS-Istra, c.d. Mir
15.06.2015 AT-Hollabrunn, Alter Schlachthof
16.06.2015 GER-Nürnberg, Hirsch w/ LAGWAGON
17.06.2015 GER-Wiesbaden, Schlachthof * w/ LAGWAGON
19.06.2015 GER-Oberhausen, Druckluft
20.06.2015 NL-Ysselsteyn, Jera On Air *
23.06.2015 LUX-Luxembourg, Atelier * w/ NOFX
24.06.2015 GER-Düsseldorf, Zakk * w/ LAGWAGON
25.06.2015 GER-Wermelskirchen, AJZ Bahndamm *
26.06.2015 GER-Montabaur, Mair1 Festival
27.06.2015 GER-Uffenheim, Startclub
28.06.2015 GER-Schweinfurt, Stattbahnhof *
* w/ STRUNG OUT
www.facebook.com

SLIME Single
NEUE SLIME SINGLE AB SOFORT ERHÄLTLICH!
17.04.2015 // Was soll man über die vielleicht wichtigste deutsche Punkband aller Zeiten noch groß schreiben? SLIME kennt jeder, der sich auch nur im Ansatz mit Deutschpunk oder Punk im Allgemeinen auseinandergesetzt hat. SLIME ist eine Band, die sich nie hat verbiegen lassen und 36(!) Jahre nach ihrer Gründung ihre Musik immer noch zur Gesellschaftskritik einsetzt.

Nachdem die Band sich 1994 das zweite Mal aufgelöst hatte, absolvierten SLIME knapp 15 Jahre später wieder eine Comeback-Tournee durch Deutschland, die Schweiz und Österreich. Diesmal ersetzte Alex Schwers dabei Stephan Mahler am Schlagzeug und Bassistin Nici ersetzte Sven „Eddie“ Räther. Bereits 2 Jahre später erschien 2012 mit „Sich fügen heißt lügen“ auf People Like You Records das erste Studioalbum seit 18 Jahren!

2015 veröffentlicht die Band nun exklusiv eine streng limitierte farbige 7“ Single mit 2 bisher unveröffentlichten Aufnahmen. Beim Titeltrack zeigt sich auch sehr gut, dass SLIME keine musikalischen Scheuklappen haben, denn „Fick das Gesetz“ ist ein ins Deutsche übersetztes Cover des Country Musikers BOB WAYNE - im Original „Fuck The Law“. Auch wenn es einem schwer fällt, sich SLIME mit Countrysongs vorzustellen, funktioniert es verdammt gut!

Auf der B-Seite befindet sich eine Liveversion vom Titeltrack des letzten Studioalbums „Sich fügen heißt lügen“, aufgenommen 2012 bei ihrer ausverkauften Show in der Hamburger Markthalle. „Der Auftritt war der letzte der Tour zum neuen Album und es war eine verdammt gute Idee den Song aufzunehmen, weil wir nach ca. 25 Gigs so gut eingespielt waren, dass wir beim Hamburger Heimspiel mit Sicherheit den besten Auftritt von allen abgeliefert haben“, sagt Gitarrist Elf.

Mit dem Song „Fick das Gesetz“ und das an ihr erstes Album angelehnte Coverartwork wollen SLIME zeigen, dass sich im Bezug auf Polizei, Verfassungsschutz und Justiz nicht viel zum Positiven in diesem Land verändert hat. Noch viel zu oft gibt es z.B. ungeahndete Polizeibrutalität, einen Verfassungsschutz, der lieber linke Bands verfolgt als Naziterror zu bekämpfen und viele weitere erschreckende Beispiele. „Im Text, der eng angelehnt an das Original von uns auf deutsch übersetzt wurde, geht es vordergründig um die unserem Sänger Dirk von den Amis schon vorab verweigerte Einreise in die USA anlässlich der Einladung auf dem B.O.B. Festival 2013 in Oakland zu spielen. Wer weiß schon, was die NSA so alles auf ihren Rechnern speichert. Den Refrain kann man aber gerne ganz allgemein verstehen.“

Die auf 1.000 Stück limitierte 7“ Single „Fick das Gesetz“ erscheint auf Aggressive Punk Produktionen und ist ab sofort überall erhältlich bzw. bei vielen Händlern bereits ausverkauft!

SLIME "FICK DAS GESETZ" TRACKLIST
01. Fick das Gesetz
02. Sich fügen heißt lügen (live)
www.facebook.com

ALARMSIGNAL "Viva Versus"
ALARMSIGNAL • NEUES ALBUM "VIVA VERSUS" AB SOFORT ÜBERALL ERHÄLTLICH + VIDEO ZU "HEIMAT HALT‘S MAUL"
20.03.2015 // 15 Jahre nach ihrer Gründung, über 350 Konzerten quer durch Deutschland, Österreich und die Schweiz, 5 Studioalben, etlichen Sampler-Beiträgen - von Schlachtrufe BRD über die Aggropunk Compilation bis hin zu den SLIME oder DRITTE WAHL Tributen - präsentiert die Celler Deutschpunk Combo ALARMSIGNAL mit "Viva Versus" endlich ihr 6. Studioalbum.

Für den Nachfolger des 2012 erschienenen Albums "Alles ist vergänglich" hat die Band diesmal mit Jan Oberg in den Berliner Hidden Planet Studios 13 neue Tracks eingespielt. Und der "neue Sound" steht der Band richtig gut. Denn dabei rausgekommen sind die wohl bis dato druckvollsten und ausgereiftesten Songs in der bisherigen Bandgeschichte. Es fällt schwer einzelne Songs hervorzuheben, zu hoch ist das Gesamtniveau der neuen Platte. Eingängige Melodien treffen auf aggressive Klänge und klassischer Deutschpunk vermischt sich immer wieder mit Streetpunk oder Hardcore. Selbst die ungewöhnlichen Pianoklänge bei dem melancholischen "Ballast über Bord" schmiegt sich perfekt in das Gesamtkonzept ein.

Stets haben ALARMSIGNAL mit Authentizität und deutlichen Texten ihren musikalischen Weg beschritten und verfolgen diesen auf “Viva Versus“ auch weiter. Die Texte bewegen sich wie gewohnt in kämpferischen und politischen Bahnen, sind allerdings auch nicht frei von persönlich und nachdenklich vertonten Gedanken. "Which Part Of Fuck Off", "Kaputte Stadt", "Heimat halt‘s Maul", "Support Your Local Enttäuschung" und etliche mehr werden vielen aus der Seele sprechen.

Greift man auf die Aussagen diverser Musikredakteure zurück, so zählt das Quartett längst zur Speerspitze des Deutschpunks. Und das vollkommen zu Recht. Name Dropping sollte hier wirklich nicht mehr nötig sein… und ist auch kaum möglich, denn ALARMSIGNAL klingen nicht wie eine Kopie von irgendwem, sondern haben sich über die letzten 15 Jahre ihren ganz eigenen und unverwechselbaren Sound geschaffen.

Die grafische Gestaltung kommt übrigens von Ralf Rohde (in Zusammenarbeit mit Angry Beard Design), der sein Können bereits bei etlichen Bands wie z.B. CJ RAMONE, PANTEÓN ROCOCÓ, DISCO//OSLO, u.v.m. unter Beweis stellen konnte. Das neue Album "Viva Versus" erscheint am 20. März 2015 auf Aggressive Punk Produktionen als CD und Digital Download und als LP bei Antikörper-Export.

Außerdem haben ALARMSIGNAL mit Hilfe einiger befreundeter Bands ein Video zu "Heimat halt‘s Maul" gedreht. Mit dabei sind ABSTURZGEFÄHRDET, FREI SCHNAUZE, ICHSUCHT, JOHNNIE ROOK, MISSSTAND, POPPERKLOPPER, THERAPIE ZWECKLOS, Alex von PASCOW und Martin von RASTA KNAST. http://youtu.be/W_LylOAJbEY

ALARMSIGNAL "Viva Versus"

ALARMSIGNAL "Viva Versus" Tracklist
01. Which Part Of Fuck Off
02. Kaputte Stadt
03. Keinen Schritt weiter
04. Heimat halt‘s Maul
05. Erstickte Hoffnung
06. Krawallier
07. Dieses Dasein
08. Halsschlagader pocht
09. Im Gleichschritt Arsch
10. Support your local Enttäuschung
11. Unpolitisch tötet
12. Ballast über Bord
13. Pause Rücklauf Stopp

ALARMSIGNAL LIVE
Präsentiert von Aggressive Punk Produktionen, Antikörper-Export, Slam-Zine.de, Uglypunk.de, Bierschinken.net, Punkrock-Fanzine.de, Plastic-Bomb.de
02.04.2015 GER-Hannover, Glocksee
+ Die Bilanz, Kitt Wolkenflitzer - VVK: http://bit.ly/1AKCVpd
04.04.2015 GER-Hamburg, Hafenklang
+ IchSucht, Narcolaptic
10.04.2015 GER-Oberhausen, Druckluft
+ Rasta Knast, LAK - VVK: http://bit.ly/1xX9NnN
11.04.2015 GER-München, Feierwerk
+ Popperklopper, Missbrauch, Missstand - VVK: http://bit.ly/1BFca6f
17.04.2015 GER-Dresden, Chemiefabrik
+ TherapieZwecklos, Absturzgefährdet
18.04.2015 GER-Berlin, Tommy Haus
+ Johnnie Rook, Frei Schnauze
22.05.2015 GER-Hünxe, Ruhrpott Rodeo
20.06.2015 GER-Merkers, Rock am Berg Festival
10.07.2015 GER-Potsdam, Ultra Rash Festival
11.07.2015 GER-Zwickau, Störfaktor Festival
12.09.2015 GER-Trier, Laut gegen Rechts Festival
09.10.2015 GER-Düsseldorf, The Tube
14.11.2015 GER-Chemnitz, Save The Scene Festival
21.11.2015 GER-Berlin, Nimmerland Festival
www.facebook.com

ALARMSIGNAL "Viva Versus"
ALARMSIGNAL • NEUES ALBUM "VIVA VERSUS" AB DEM 20.03.2015
23.01.2015 // 15 Jahre ALARMSIGNAL! Wie könnte man das besser feiern als mit einem neuen Album und einer Jubiläumstournee?! 3 Jahre nach ihrem letzten Album "Alles ist vergänglich" veröffentlicht die Celler Deutschpunk Combo nun ihr mittlerweile 6. Studioalbum. Die neue Platte namens "Viva Versus" kommt mit 13 neuen Songs und wird am 20.03.2015 bei Aggressive Punk Produktionen und Antikörper-Export erscheinen. Also genau rechtzeitig zur Jubliäumstournee im April. Und für diese Tournee stehen jetzt auch endlich die Supportbands fest. Viele alte aber auch neue befreundete Bands werden mit dabei sein, wie z.B. POPPERKLOPPER, RASTA KNAST, MISSBRAUCH, FREI SCHNAUZE, MISSSTAND, KITT WOLKENFLITZER, DIE BILANZ, NARCOLAPTIC und noch einige mehr.

Das neue Album, so viel darf schon verraten sein, ist auf jeden Fall die bis dato druckvollste und ausgereifteste Platte vom ALARMSIGNAL! Erste Hörproben und Vorverkauf folgen bald. Für die grafische Umsetzung von "Viva Versus" war übrigens Ralf Rohde (in Zusammenarbeit mit Angry Beard Design) verantwortlich, der auch schon geniale Plattencover für Bands wie z.B. CJ RAMONE, PANTEÓN ROCOCÓ, DISCO//OSLO u.v.m. gestaltet hat.

ALARMSIGNAL "VIVA VERSUS" TRACKLIST
01. Which Part Of Fuck Off
02. Kaputte Stadt
03. Keinen Schritt weiter
04. Heimat halt‘s Maul
05. Erstickte Hoffnung
06. Krawallier
07. Dieses Dasein
08. Halsschlagader pocht
09. Im Gleichschritt Arsch
10. Support your local Enttäuschung
11. Unpolitisch tötet
12. Ballast über Bord
13. Pause Rücklauf Stopp

ALARMSIGNAL LIVE
Präsentiert von Aggressive Punk Produktionen, Antikörper-Export, Slam-Zine.de, Uglypunk.de, Bierschinken.net, Punkrock-Fanzine.de, Plastic-Bomb.de
23.01.2015 GER-Schwerte, Rattenloch
24.01.2015 GER-Siegen, VEB
27.02.2015 GER-Landshut, Fight Night Festival
28.02.2015 GER-Nürtingen, Silberburg
02.04.2015 GER-Hannover, Glocksee
+ Die Bilanz, Kitt Wolkenflitzer - VVK: http://bit.ly/1AKCVpd
04.04.2015 GER-Hamburg, Hafenklang
+ IchSucht, Narcolaptic
10.04.2015 GER-Oberhausen, Druckluft
+ Rasta Knast, LAK - VVK: http://bit.ly/1xX9NnN
11.04.2015 GER-München, Feierwerk
+ Popperklopper, Missbrauch, Missstand - VVK: http://bit.ly/1BFca6f
17.04.2015 GER-Dresden, Chemiefabrik
+ TherapieZwecklos, Absturzgefährdet
18.04.2015 GER-Berlin, Tommy Haus
+ Johnnie Rook, Frei Schnauze
20.06.2015 GER-Merkers, Rock am Berg Festival
11.07.2015 GER-Zwickau, Störfaktor Festival
12.09.2015 GER-Trier, Laut gegen Rechts Festival
09.10.2015 GER-Düsseldorf, The Tube
21.11.2015 GER-Berlin, Nimmerland Festival
www.facebook.com

ROGERS "Steh auf"
ROGERS • NEUE SINGLE "STEH AUF", VIDEO UND KICK OFF SHOW 2015!
16.01.2015 // Bevor die Düsseldorfer im Frühjahr endlich mit den Aufnahmen zu ihrem kommenden, zweiten Album beginnen, gibt es mit "Steh auf" bereits einen ersten Vorgeschmack. Ab heute ist die Single digital und ab dem 02.02.2015 dann auch als limitierte 7inch erhältlich. Wer sich die 7inch in einem auf 100 Stück limitierten, himmlisch blauen Vinyl sichern möchte, sollte schleunigst den People Like You Onlineshop aufsuchen: www.peoplelikeyoushop.com

Zur ihrer Kick Off Show am 31.01.2015 in Düsseldorf betonte die Band: "Wir können es kaum erwarten, vor der Studiozeit nochmal so richtig die Sau rauszulassen! Und was wäre besser, als das Ganze in unserer Heimatstadt mit ein paar guten Freunden zu tun? Also haben wir unsere Berliner Kumpels von RADIO HAVANNA und KOTZREIZ eingeladen, um euch am 31.01. zusammen mit uns und den genialen BLUT HIRN SCHRANKE einzuheizen. Außerdem schauen noch unsere Freunde Sea Shepherd Deutschland vorbei. Sie werden mit einem Infostand und Merchandise vor Ort sein und freuen sich darauf, euch umfassend über ihre ehrenamtliche Arbeit zu informieren."

Selbstverständlich haben die ROGERS "Steh auf" dann auch schon am 31.01.2015 auf der Show zusammen mit KOTZREIZ, RADIO HAVANNA und BLUT HIRN SCHRANKE im Spektakulum in Düsseldorf dabei. Das geneigte Partyvolk kann danach direkt ins Herz der Düsseldorfer Altstadt ziehen, wo im The Tube die offizielle Aftershowparty stattfindet. www.facebook.com/events/433216423498420/

"Natürlich soll die Sause auch stilvoll ausklingen, also geht's nach dem Konzert zur offiziellen Aftershowparty ins Tube in der Düsseldorfer Altstadt", erklärt Gitarrist Nico. "Hier werden regelmäßig ziemlich coole Konzerte veranstaltet. Außerdem haben wir hier 2013 den Release unseres Debüt-Albums 'Flucht nach vorn' gefeiert und zu diesem Anlass im Tube gespielt."

Außerdem ist seit heute auch das großartige Video zu "Steh auf" beim Rock Hard Magazin online!
STEH AUF Videopremiere bei Rock Hard